(v.l.n.r. Alfons Wohlmuth, Jakob Aistleitner, Jakob Sigl, Peter Baxrainer, Dominik Wallner)

BLANK MANUSKRIPT - Die Band für JCS

Die österreichische Band Blank Manuskript scheint eine musikalische Wunderkammer zu sein - international erfolgreich mit kompromisslos bizarrer Rockmusik erlangte das Ensemble einen einzigartigen Ruf. Ihre Musik zeichnet sich durch ausgefeilte symphonische Arrangements sowie umfangreiche psychedelische Improvisationen aus und rockt so unsere alltäglichen Hörgewohnheiten. Blank Manuskript schafft Musik gepaart mit mystisch-lebendigen Texten, um sein Publikum

Publikum in extravagante musikalische Sphären zu versetzen, die einen einzigartigen Effekt auf die Zuhörer haben. Gesellschaftskritischer Eskapismus verbindet sich mit kreativer Exzellenz und schafft zeitgenössische programmatische Rockmusik für Insider und Suchende, weit über die unmenschliche Banalität der Medienmaschine hinaus.

Jakob Aistleitner – Saxophone, Flute, Electric Guitar, Glockenspiel, Percussion, Vocals
Peter Baxrainer – Electric Guitar, Accoustic Guitar, Percussion, Vocals
Jakob Sigl – Drums, Percussion, Viola, Tape, Vocals
Dominik Wallner – Piano, Electric Piano, Organ, Synthesizer, Vocals
Alfons Wohlmuth – Electric Bass, Flute, Bottles, Vocals

BLANK MANUSKRIPT AUF DEM CRESCENDO FESTIVAL

SHOWTERMINE IN ÖSTERREICH

30. Dezember 2019 - 19:00 Uhr | Krásná Hora

Porgy & Bess, In der Strengen Kammer, Riemergasse 11, 1010 Wien


Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung