Creative Team

 
 

Dan Goggin - Text und Musik

Dan Goggin begann seine Karriere zunächst als studierter Countertenor in New York, bevor er die Darsteller-Karriere an den Nagel hing, um sich ganz dem Komponieren zu widmen. Seine Erfahrungen in einer dominikanischen Klosterschule bildeten dann die Basis für seinen größten Erfolg: Als Grußkarten-Aktion gestartet, wuchs Nunsense schnell zu einer Show und später einem abendfüllenden Musical, das 1985 Premiere feierte, zahllose Preise gewann und heute zu den meistgespielten Off-Broadway-Hits der Welt gehört. Für die MCA-Premiere von Non(n)sens in Salzburg reiste der eingefleischte Sound of Music Fan eigens nach Salzburg.

Benjamin Baumann - Regie und Bühne

Benjamin Baumann zeichnet mit fast 550 Aufführungen verantwortlich für die mit Abstand erfolgreichste Inszenierung von Non(n)sens im deutschsprachigen Raum. Als bei der MCA die Idee reifte, Non(n)sens in Salzburg auf die Bühne zu bringen, stand schnell fest, dass Benjamin auch hier Regie führen würde. Über die Zusammenarbeit mit der Musical Company Austria freut er sich sehr. Thorsten Kieker und er kennen sich bereits seit den 90er Jahren und und haben schon in einigen Musicals erfolgreich zusammengearbeitet.

Thorsten Kieker - Musikalische Leitung

Thorsten Kieker leitet gemeinsam mit Sabine Reithofer die Musical Company Austria und ist für alle künstlerischen Belange zuständig. Drückt er nicht gerade die Playbacks bei den Aufführungen, kreiert er sie am PC – Note für Note, Takt für Takt mittels digitaler Sound Libraries. Außerdem kümmert er sich bei der MCA um Stückauswahl, Besetzung und Probenplanung, Inszenierung, Kostüme, Licht und Regie. Das hält ihn aber noch lang nicht davon ab, selbst mit auf der Bühne zu stehen, z.B. als Graf von Krolock aus Tanz der Vampire oder als mörderischer Barbier Sweeney Todd.

Anita Vidovic - Choreographie

Anita Vidovic ist ausgebildete Darstellerin und stand in Produktionen wie Anything Goes, West Side Story oder Sunset Boulevard auf der Musical-Bühne. Für die Musical Company Austria studierte sie, unterstützt von Dance Captain Marilis Sterlinger, mit unseren Nonnen die Hanauer Choreographien ein. Dabei hat sie auch einige neue Choreographien für die Darstellerinnen erarbeitet. Anita ist selbst Non(n)sens Veteranin: Unter der Regie von Benjamin Baumann tanzte sie lang als Schwester Maria Leo über die Bühne.

Zum Seitenanfang